"Son of my Sun"

Hallo meine Lieben,
 
um die Übersicht auch nach 8 Jahren www.wolleforever.de weiterhin zu erhalten, habe ich hier einen neuen Bereich für Achim eingeführt. Damit wolleforever auch WOLLEforever bleibt. Nicht alle Wolle-Fans können sich mit Achims Plänen abfinden. Diese können auf meiner Wolle Homepage weiterhin in Erinnerungen schwelgen. Für diejenigen die Achim neben Wolle für einen ernstzunehmenden Künstler halten habe ich diesen Bereich eingerichtet. So wie Achim aber zur Familie gehört, werden auch meine beiden Seiten irgendwie zusammengehören. Aber ihr wisst  ja wie das ist, je mehr man Platz in seinem Home-Bereich hat, umso mehr kann man alles an Ort und Stelle verstauen :-)))
 
Einige Erklärungen aber hier von meiner Seite.
 
 
-      Der Name "Son of my sun". 
Für alle die es noch nicht gemerkt haben Achim Petry ist der Sohn von Wolfgang Petry (Applaus für diese Erkenntnis *lol*). Wolle hat mir die Nacht mit seinen Liedern oft zum Tag gemacht. Er hat mir das Lachen zurück gegeben, wenn mir zum heulen war. Wolfgangs Lieder sind also die Sonne meiner Nacht. Deswegen Son (Sohn) of my (meiner) Sun (Sonne=Wolfgang). Ja ich weiss, das klingt jetzt kitschig. Aber Leute, ich bin eine Schlager-Maus!!!!!!!!!!! Habt ihr da ernsthaft was anderes erwartet????
 
-      Was meine Infos bezüglich Achim angeht, muss ich euch leider sagen, dass sie leider nicht ganz so groß und so lückenlos wie bei Wolle sind. Wolle kenne ich seit meinem 9. Lebensjahr, während ich mich mit Achim erst seit Trademark im Jahre 1999 beschäftige. Also falls ihr etwas habt was ich nicht weiss oder hier aufgeführt habe. Ich bin für alles dankbar.   

-      Ich möchte hier auch noch einmal erwähnen, ich habe und bin KEIN Fanclub, schon gar kein offizieller. Dieses ist wohl ein Stigma das ich nie ganz los werde. Darum zum 10345-ten mal ich, habe keinen Fanclub und auch keine besonderen Kontakte weder zu Wolle noch zu Achim. Zumindest nicht mehr wie jeder andere auch und das ist für mich auch gut so. Grundsätzlich habe ich nichts gegen Fanclubs, sie sind halt einfach nicht meine Welt.  Im Jahre 2000 hatte ich einmal alle Prinzipien über Bord geworfen und mich für ein Trademark Fanclub Projekt breit schlagen lassen. Obwohl ich diese Zeit nicht negativ in Erinnerung habe, wurde mir doch wieder bewusst, dass diese Angelegenheit doch für mich eine persönliche Gefühlssache ist und ich lieber frei  in meinem Denken und Handeln bin.  Alle die mich kennen wissen, ich bin ein sehr kontaktfreudiger Mensch aber ich reagiere extremst allergisch auf "Gruppenzwänge". Darum seid mir nicht böse wenn ich für irgendwelche Fanclub-Projekte nicht zur Verfügung stehe. Ich bin für sowas kein Mensch. Ansonsten bin ich immer für jeden da und helfe auch immer gerne.
 
-     Allen selbsternannten Deutschstudenten und Pisaverfechtern zum Trotz,. Ich werde auch hier schreiben wie mir der Schnabel gewachsen ist. Würde ich 100% korrekt und gestochen scharf meine Beiträge hier darbieten, hätte die Seite den Unterhaltungswert einer Toaster-Gebrauchsanweisung. Wollt ihr das wirklich????? Wenn ja, dann Sorry das sagen zu müssen, seid ihr hier falsch
 
Aber nun lange Rede kurzer Sinn, ich hoffe ihr habt Spaß.
 
liebe grüße
Meli

 

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!